33,3 % (Seite 9 von 27)
Wirksamkeit der Psychotherapie

Interpersonelle Psychotherapie (IPT)

Die IPT ist eine Kurztherapie-Methode (12-20 Einzelsitzungen) und wurde speziell für depressive Patienten entwickelt. Sie besteht aus bewährten verhaltenstherapeutischen und psychodynamischen Anteilen.Ein wichtiges Ziel der IPT ist es, Belastungen, die zwischen dem Patienten und seinem Umfeld bestehen (z.B. familiäre oder berufliche Konflikte, Einsamkeit) zu bewältigen, unabhängig davon, ob diese Ursache oder Folge der depressiven Symptomatik sind.

Schritt 2 als PDF downloaden

Kostenfreies Angebot

Trainings­programm MoodGYM

Sie möchten das computergestützte, interaktive und leicht verständliche Trainingsprogramm zur Vorbeugung und Verringerung von depressiven Symptomen ausprobieren.

Starke Bündnisse
Sitemap