Kontaktstellen für alle Fälle

Bei den unten aufgeführten Hamburger Anlaufstellen finden Erwachsene, Kinder und Jugendliche* in Krisen schnell und einfach Hilfe. Nicht alle dieser Stellen können jedoch eine längere Behandlung durchführen. 

Eine Übersicht über die verschiedenen Hilfs- und Behandlungsangebote für Menschen mit psychischen Problemen und Erkrankungen finden Sie im Hilfesystem im Überblick.

Für Erwachsene 

Für Kinder und Jugendliche

Starke Bündnisse
Sitemap

Online-Studie zu Z-Substanzen und Benzodiazepinen

Im Rahmen einer Studie wird am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf eine Befragung zum Einnahmeverhalten von Z-Substanzen (Wirkstoffe: Zopiclon, Zolpidem, Zaleplon) und Benzodiazepinen (z.B. Diazepam) durchgeführt.

Haben Sie in den letzten 12 Monaten schon einmal solche Medikamente (Z-Substanzen und/oder Benzodiazepine) eingenommen? Dann würden Sie die Wissenschaftler:innen bitten, an der Befragung zu Ihrem Einnahmeverhalten teilzunehmen. Die Online-Befragung dauert ca. 10 Minuten.

Unter folgendem Link können Sie an der Studie teilnehmen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.