de
en
tr

Überblick über das Hamburger Hilfesystem

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen gibt es eine Reihe verschiedener Hilfs- und Behandlungsangebote. Allerdings ist es manchmal nicht ganz einfach, sich damit zurechtzufinden.

Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis einschließlich 21 Jahren*, die psychische Probleme und Erkrankungen haben, für ihre Eltern und für andere Bezugspersonen gibt es andere Hilfs- und Behandlungsangebote als für Erwachsene.

Auf psychenet.de finden Sie unter Schnelle Hilfe Hamburger Anlaufstellen für Situationen, in denen schnelle Unterstützung nötig ist. Weitere Ansprechpartner für längerfristige Unterstützung in Ihrer Nähe finden Sie im Bereich Therapie finden

Helfen Sie uns, aktuell zu bleiben

Informieren Sie uns gern über neue oder veränderte Hilfsangebote:

webteam@psychenet.de

Quellen:

www.psychose.de/hilfen-fuer-den-alltag-01.html

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) (Hrsg.) (2011). Therapieführer - Verzeichnis diagnostischer, therapeutischer und rehabilitativer Angebote in Hamburg (17. wiederholt überarbeitete Auflage). Hamburg: Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV).

Verfasst von: 

Nina Weymann (Psychologische Psychotherapeutin), Dr. Lisa Tlach (Diplom-Psychologin), Dr. Jörg Dirmaier (Psychologischer Psychotherapeut), Prof. Dr. Dr. Martin Härter (Arzt und Psychologischer Psychotherapeut)

Datum der Erstellung: 10.08.2011
Datum der letzten inhaltlichen Überarbeitung: 10.06.2015
Datum der nächsten inhaltlichen Überarbeitung: wird derzeit überarbeitet