Information

Somatoform disorders

I was 30 years old when a friend died of cancer. And then it was for me the first time that I couldn’t cope in life, I felt somehow uprooted.

Information

Psychosis

Everybody talks to themselves sometimes. But not everybody hears voices while they do.

Information

Bulimia

It is the expression of a mental tension, like despair, not being able to stand anything anymore and even vomiting normal portions.
WN 03 / 15. January 2019

Neue Intervention zur Unterstützung von psychisch kranken Menschen durch andere Betroffene – UPSIDES

In dem Forschungsprojekt UPSIDES (Using Peer Support In Developing Empowering Mental Health Services) wird im Rahmen einer internationalen Kooperation eine gemeinsame Intervention für die Unterstützung von psychisch kranken Menschen durch andere Betroffene (Betroffenen-Peer Support) entwickelt. Ziel ist es, die Peer Support Strukturen der Partnerländer auszubauen, zu bewerten und ein Peer Support Netzwerk aufzubauen, um die Versorgung von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen zu verbessern. In Deutschland nimmt die Universität Ulm und das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf teil.

Bei UPSIDES laufen derzeit mehrere Studien. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und die Forschung zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Newsletter des Projekts.

WN 01 / 03. January 2019

Interaktive Webseite über Depression – Die Mitte der Nacht

Die Webseite https://www.die-mitte-der-nacht.de vom Deutschen Bündnis gegen Depression bietet schriftliche Erfahrungsberichte und Videos von Betroffenen und Angehörigen, sowie Experteninterviews und Informationen zu Depressionen. Ziel der Webseite ist es, zu einem Erfahrungsaustausch im Umgang mit Depression anzuregen und Stigmatisierung in der Bevölkerung abzubauen. Dabei können eigene Erfahrungen von Menschen mit Depressionen eingebracht und mit anderen Menschen geteilt werden.

WN 01 / 03. January 2019

Psychoseseminar am UKE im Wintersemester 2018/19

Trialogischer Austausch im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Start: Donnerstag, 25. Oktober um 17 Uhr

Das Psychoseseminar dient dem Austausch und der wechselseitigen Fortbildung von Psychoseerfahrenen, Angehörigen und Profis. Ziel ist, eine gemeinsame Sprache zu finden und Dialogfähigkeit zu üben. Es geht um ein besseres Verständnis von dem, was eine Psychose bedeutet und was die verschiedenen Beteiligten an Hilfe brauchen.

Am nächsten Termin (17. Januar) geht es um Psychose und Medien.

WN 01 / 03. January 2019

Wie gesund ist krank? - Vorlesung im Wintersemester 2018/19

Ab dem 30. Oktober 2018 startete die Sommersemester-Termine der Vorlesungsreihe "Zur Anthropologie von Gesundheit und Krankheit in der Psychiatrie"; diesmal unter dem Titel "Verrücktheit im Sozialen Raum". Die Vorlesungsreihe ist für alle zugänglich und findet 14-tägig am Dienstag von 18-20 Uhr im Hauptgebäude der Universität Hamburg statt (Edmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal A).

Am nächsten Termin (15. Januar) sprechen Elena Demke und Prof. Dr. Ludwig Morenz zum Thema „Wissenschaft als Heilung - Aby Warburg".

Other topics

We have put together some interesting topics related to mental health for you.

Among other things, this section contains basic information on mental illness, diagnosis, causes and various treatments. Furthermore, we have collected information for relatives as well as information on specific topics: alcohol in adolescence and occupational health.

Strong partners
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.