7,4 % (Seite 2 von 27)
Wie häufig sind Depressionen?

Wie häufig sind Depressionen?

Ungefähr 16-20 von 100 Menschen erkranken mindestens einmal im Laufe ihres Lebens an Depressionen.

Frauen sind etwa doppelt so häufig betroffen wie Männer. Auch Menschen mit einer chronischen körperlichen Erkrankung (z.B. Krebs, Herzerkrankungen oder Diabetes) haben eher mit Depressionen zu kämpfen. Depressionen können in jedem Lebensalter auftreten, oft in Kombination mit einer weiteren psychischen Erkrankung wie z.B. einer Angsterkrankung.

16-20 von 100 Menschen erkranken mindestens einmal im Laufe ihres Lebens an Depressionen.

 

Schritt 1 als PDF downloaden

Kostenfreies Angebot

Trainings­programm MoodGYM

Sie möchten das computergestützte, interaktive und leicht verständliche Trainingsprogramm zur Vorbeugung und Verringerung von depressiven Symptomen ausprobieren.

Starke Bündnisse
Sitemap