Drei neue, aktualisierte Leitlinien klären über die schwerwiegendsten Suchterkrankungen (Medikamenten-Alkohol-Tabakabhängigkeit) auf.

Die Leitlinien wurden von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) und der Deutschen Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie (DG-Sucht) erarbeitet. Darüber hinaus waren viele weitere Fachgesellschaften beteiligt.

Zu den Leitlinien: 

Quellen: 

  • DGPPN Newsmeldung vom 20.01.2021 (Link)
  • Aerzteblatt.de Newsmeldung vom 20.01.2021 (Link)

Pressekontakt

PD Dr. Jörg Dirmaier
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, UKE

Martinistr. 52
20246 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 7410 59137

presse@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.