Viele Eltern bereitet die häufige Nutzung des Smartphones und der Online-Welt ihrer Kinder Sorgen. Die Bundespsychotherapeutenkammer bietet nun im Rahmen eines neuen Elternratgebers, der auf einer eigenen Internetseite verfügbar ist, Eltern eine Orientierungshilfe bezüglich des Internetkonsums ihrer Kinder. Was ist gesund und wo sollten Grenzen gezogen werden?

Die Webseite bietet je nach Alter des Kindes oder Jugendlichen unterschiedliche Empfehlungen für die Internetnutzung. Neben Informationen zu Beratungsangeboten, werden auch heikle Themen wie Cyber-Mobbing und Pornografie im Netz angesprochen. 

Den Elternratgeber finden Sie hier.

Quelle: 

  • BPtK Newsmeldung vom 17.02.2021 (Link)

Pressekontakt

PD Dr. Jörg Dirmaier
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, UKE

Martinistr. 52
20246 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 7410 59137

presse@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.